Am Ende wurde es doch noch ein einigermaßen versöhnlicher Nachmittag. Nachdem die Regionalliga-Fußballer des FSV Union Fürstenwalde beim Vorbereitungsspiel am Samstagnachmittag gegen die eine Klasse tiefer spielende Zweite Mannschaft des FC Hansa Rostock mit 0:3 zurücklag, traf Manassé Eshele noch zweimal für die Domstädter zum 2:3 (0:2)-Endstand.

Manassé Eshele vergibt fünf Hochkaräter

Der Neuzugang vom SV Gonsenheim aus der Oberliga R...