Spannender geht es nicht: Fünf Sekunden waren am Pfingstsonntag in der Brandenburg-Halle noch zu spielen, als die Gäste des TV Aldekerk einen Siebenmeter zugesprochen bekamen. Beim Stand von 25:24 für den Frankfurter Handballclub hieß es nun alles oder nichts, ein Unentschieden wäre gleichbedeu...