Es war der Schockmoment der Europameisterschaft und für viele Fußballer in der Region sicherlich auch ein Hallo-Wach-Effekt: Das Drama um den dänischen Mittelfeldspieler Christian Eriksen, der auf dem Spielfeld zusammengebrochen war und wiederbelebt werden musste, ist auch Tage danach ein großes Thema bei den Vereinen und auch beim Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB).
Der dänische Mittelfeldspieler von Inter Mailand leblos am Boden, hekt...