Angefangen hat sein Geher-Leben vor 65 Jahren mit einer Postkarte an einen Leichtathletik-Veranstalter in Torgau. Damit hatte sich Christoph Höhne für einen Wettkampf im 2000-Meter-Bahngehen angemeldet. Nach den fünf Runden auf der Aschenbahn war er in 10:47 Minuten Letzter unter insgesamt elf Te...