Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Angreifer Marco Terrazzino verpflichtet. Die Ostwestfalen einigten sich mit dem zuletzt vertragslosen 29 Jahre alten früheren Junioren-Nationalspieler auf eine Zusammenarbeit bis Juni 2021.
„Marco verfügt über viel Erfahrung, die wir in unserer jungen Mannschaft gut gebrauchen können“, wird SC-Sportgeschäftsführer Fabian Wohlgemuth in einer Vereinsmitteilung zitiert.
Terrazzino bestritt in seiner bisherigen Karriere 73 Bundesliga- und 110 Zweitliga-Partien für die Clubs 1899 Hoffenheim, Karlsruher SC, SC Freiburg, VfL Bochum und Dynamo Dresden.
© dpa-infocom, dpa:201013-99-928393/2