Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt in der Qualifikation zur WM 2022 in der Gruppe J. Die Gegner Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein im Steckbrief:
RUMÄNIEN:
Position FIFA-Weltrangliste: 37
WM-Teilnahmen: 1930, 1934, 1938, 1970, 1990, 1994, 1998
EM-Teilnahmen: 1984, 1996, 2000, 2008, 2016
Auswahltrainer: Mirel Rădoi
Bekanntester Spieler: Ianis Hagi (Glasgow Rangers)
Bilanz gegen DFB-Team: 2 Siege/2 Unentschieden/2 Niederlagen - 9:7 Tore
ISLAND:
Position FIFA-Weltrangliste: 46
WM-Teilnahmen: 2018
EM-Teilnahmen: 2016
Auswahltrainer: vakant
Bekanntester Spieler: Alfred Finnbogason (FC Augsburg)
Bilanz gegen DFB-Team: 0 Siege/1 Unentschieden/3 Niederlagen - 1:11 Tore
NORDMAZEDONIEN:
Position FIFA-Weltrangliste: 65
WM-Teilnahmen: -
EM-Teilnahmen: 2021
Auswahltrainer: Igor Angelovski
Bekanntester Spieler: Aleksandar Trajkovski (RCD Mallorca)
Bilanz gegen DFB-Team: -
ARMENIEN:
Position FIFA-Weltrangliste: 99
WM-Teilnahmen: -
EM-Teilnahmen: -
Auswahltrainer: Joaquín Caparrós (Spanien)
Bekanntester Spieler: Henrich Mchitarjan (AS Rom)
Bilanz gegen DFB-Team: 0 Siege/0 Unentschieden/3 Niederlagen - 2:15 Tore
LIECHTENSTEIN:
Position FIFA-Weltrangliste: 181
WM-Teilnahmen: -
EM-Teilnahmen: -
Auswahltrainer: Martin Stocklasa, ehemals Fußball-Profi unter anderem bei Dynamo Dresden
Bekanntester Spieler: Martin Büchel (FC Red Star Zürich)
Bilanz gegen DFB-Team: 0 Siege/0 Unentschieden/4 Niederlagen - 3:27 Tore
© dpa-infocom, dpa:201207-99-607228/3