In der Frankfurter Oderlandhalle geben sich in dieser Woche die besten deutschen Bahnrad-Sprinter ein Stelldichein. In dem Trainingswettkampf bereiten sie sich auf die Olympischen Spiele vor und wollen gleichzeitig die letzten offenen Plätze für Tokio ermitteln. Auch Elite-Fahrer aus Frankeich und den Niederlanden messen sich auf der Bahn des Olympiastützpunktes an der Stendaler Straße. Das dreitägige Trainingscamp findet allerdings unter ko...