Bundesweit schließt die Commerzbank fast die Hälfte ihrer Filialen. Von 790 Standorten fallen 340 weg. Es ist geplant,ab Oktober 2021 mit der Schließung der ersten rund 240 Filialen zu starten, die restlichen folgen 2022. 7600 Stellen fallen bundesweit weg.
Wie viele Stellen in Brandenburg abgebaut werden, könne derzeit noch nicht gesagt werden, teilte die Bank auf Nachfrage mit. Die Bank habe ihr künftiges Filialnetz mit den Arbeitnehmerver...