Der Brandenburger Pferdetourismus leidet nach Angaben des Verbandes pro agro erheblich unter dem Lockdown. Maschinen könnten abgestellt werden, Räume abgeschlossen werden, sagte Kai Rückewold, Geschäftsführer des Verbandes zur Förderung des ländlichen Raumes im Land. „Die Kosten für Futte...