Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerzangenbowle
Brennender Rum lässt Zuckerhut schmelzen

An der Feuerzangenbowle: Angela Thormann, Trainerin für moderne Umgangsformen aus Bad Freienwalde, bereitet das aromatische Getränk in der Lehrküche der Fachklinik und Moorbad vor Patienten vor.
An der Feuerzangenbowle: Angela Thormann, Trainerin für moderne Umgangsformen aus Bad Freienwalde, bereitet das aromatische Getränk in der Lehrküche der Fachklinik und Moorbad vor Patienten vor. © Foto: MOZ/Steffen Göttmann
Steffen Göttmann / 21.12.2017, 19:06 Uhr
Bad Freienwalde (MOZ) Sich bei einer Feuerzangenbowle locker zu unterhalten, dafür warb am Donnerstagabend Angela Thormann in der Lehrküche der Fachklinik und Moorbad. Die Trainerin für moderne Umgangsformen bereitete die Feuerzangenbowle vor Publikum zu. Zwölf Patienten hatten sich für die Sonderaktion angemeldet, die sich Küchenchefin Kerstin Hölzer ausgedacht hatte. "Interessierst Du Dich für andere, dann wirst Du feststellen, dass sich andere auch für Dich interessieren", zitierte Angela Thormann Freiherr Adolph Knigge, den Urheber des besseren Umgangs. "Sie dürfen sich über die neuesten Nachrichten unterhalten, nicht aber über Geld und Krankheiten", so die Knigge-Trainerin. Dabei tropfte sie mit einer Kelle brennenden Rum auf einen Zuckerhut. Der Zucker schmolz und tropfte mit Rum in die Bowle. Sie enthielt trockenen Rotwein, Orangen, Zitronen, Nelken, Sternanis und Zimt, erhitzt auf 70 Grad.

"Sie schmeckt sehr gut!", versicherte Hartmut Görsch aus Eichwerder. Der Zuckerhut erinnerte ihn an seinen Beruf, er fährt unter anderem einen Rübenroder.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG