Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brau-Freunde laden zum Bierfest und Oldtimerclub zum Saisonstart ein

Oldtimertreff
Alte Autos und frischer Bock

Vor der Ausfahrt: Legende-Vereinsmitglied Hans Dähne macht seinen DKW F8, Baujahr 1938, startklar.
Vor der Ausfahrt: Legende-Vereinsmitglied Hans Dähne macht seinen DKW F8, Baujahr 1938, startklar. © Foto: Uwe Schulz
Uwe Stemmler / 19.04.2018, 20:31 Uhr
Fürstenwalde (MOZ) Schönes Wetter, historische Autos und kühles Bier und Gegrilltes – all das bieten die Brau-Freunde und der Oldtimerclub „Die Legende“ am Sonntag  auf dem Fürstenwalder Marktplatz.

Beginn ist 9.30 Uhr.  Bis gegen 11.15 Uhr gibt es eine Fahrzeugausstellung, Benzingespräche und Moderation. Um 11.30 Uhr werden die Motoren angelassen, dann folgt der offizielle Start in die neue Saison, kündigt Uwe Schulz vom Oldtimerclub an. Die Autos fahren dann zum Gasthof Paesch Spreenhagen sowie zum Lindenberger Wettermuseum.

Auf dem Markt geht das Treiben bis 17 Uhr weiter, beim Fest der Brau-Freunde anlässlich des Tags des Bieres. Um 11.30 Uhr, also wenn die Motoren dröhnen, wird die Brandenburger Bierkönigin, Anne Mulinski, den Maibock anstechen. Fürstenwalder Bier  – und erstmals Bierlikör – gibt es dann aus zwei Quellen: dem Bierwagen der Brau-Freunde und dem Löschboot des Feuerwehrvereins. Der wirft zudem einen Grill an. „Der ganze Markt wird zu einem großen Biergarten“, sagt Bernd Norkeweit von den Brau-Freunden. Begleitet wird das Fest von Live-Musik, und wenn die Kapelle Pause macht, gibt es Wissenswertes über das Bier zu hören. Ab Mittag stehen auch Spielgelegenheiten für Kinder bereit, unter anderem eine Hüpfburg. Der Eintritt ist frei, auch das Brauereimuseum im Rathauskeller kann kostenlos besucht werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG