Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Otto-Tschirch-Oberschule evakuiert
Feuer in der Küche ausgebrochen

In der Otto-Tisch-Oberschule brach heute Morgen ein Feuer aus. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden sofort informiert und die Schule evakuiert.
In der Otto-Tisch-Oberschule brach heute Morgen ein Feuer aus. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden sofort informiert und die Schule evakuiert. © Foto: Otto Tschirch Oberschule
BRAWO / 30.10.2019, 16:52 Uhr - Aktualisiert 30.10.2019, 16:52
Brandenburg an der Havel Kurz nach Beginn des Schultages brach heute Morgen in der Otto-Tisch-Oberschule ein kleinerer Brand aus. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden sofort informiert und die Schule evakuiert.

Vor Ort stellten die Rettungskräfte fest, dass in der Küche der Schule ein Herd in Betrieb genommen wurde, auf dem sich eine Rolle Küchenpapier befand. Sie fing Feuer und konnte durch die Mitarbeiter in der Küche selbst gelöscht werden.

Die beiden Mitarbeiter der Küche wurden wegen leichter Atembeschwerden vor Ort ambulant betreut. Für die Schülerendete der Schultag nach der Evakuierung, da das Schulgebäude gelüftet werden muss.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung von Amtswegen auf und sicherte mit Kriminaltechnikern vor Ort die Spuren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG