Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fotodruck daheim kostet mehr

Teure Tinte: Insbesondere der Farbverbrauch spricht gegen einen großformatigen Fotoausdruck zuhause.
Teure Tinte: Insbesondere der Farbverbrauch spricht gegen einen großformatigen Fotoausdruck zuhause. © Foto: pixelio.de
24.12.2014, 16:49 Uhr
(dpa) Foto-Multifunktionsdrucker mit Kopier-, Scan- und Druckfunktion für das heimische Büro sind praktische Geräte. Nutzt man sie für den Ausdruck von Digitalfotos, sind sie im direkten Vergleich allerdings deutlich teurer als Fotodienste im Supermarkt oder dem Netz. Das berichtet die Zeitschrift "c't" (Ausgabe 26/2014), die vier aktuelle Modelle getestet hat.

Inklusive Fotopapier und Tinte liegen die Druckkosten für ein zehn zu 15 Zentimeter großes Foto zwischen 20 und 40 Cent, so die Rechnung der Tester. Wer seine Bilder im Drogeriemarkt oder online bestellt, zahlt rund zehn Cent pro Abzug.

Mit diesen Mehrkosten erkaufen sich Nutzer aber auch mehr Freiheit bei der Bildgestaltung. Die Ausdrucke sind sofort verfügbar, und bei der Qualität des Abzuges lässt sich Hand anlegen.

Druckt man großformatiger, kann sich der Selbstdruck gegenüber dem Fotodienst lohnen, schreiben die Experten. Zwischen 80 Cent und 1,20 Euro kostet etwa ein Ausdruck in der Größe DIN A4. Berücksichtigt man die eingesparten Versandkosten, wird der Preisunterschied minimal.

Im Test druckten die vier Geräte ausnahmslos gut, so das Urteil der Experten. Zusatzfunktionen wie die Möglichkeit, auch ohne eingeschalteten PC von Speicherkarten auszudrucken, sorgen für mehr Komfort.

Testsieger wurde der Epson Expression Premium XP-720 (etwa 170 Euro). Ihm folgt der Canon Pixma MG7550 (circa 160 Euro), bei dem die Tester allerdings Bedienung und Scanfähigkeiten kritisieren. Der Brother MFC-J4625DW (rund 190 Euro) bot im Vergleich eine gute Kombination aus Fotodruck- und Bürofunktionen, dazu einen Druckmodus für A3-Abzüge.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG