Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Facebook und Co
Kinderfotos nicht ohne deren Erlaubnis posten

Auch die Polizei mahnt: Eltern sollten keine Fotos ihrer Kinder gegen deren Willen im Internet veröffentlichen.
Auch die Polizei mahnt: Eltern sollten keine Fotos ihrer Kinder gegen deren Willen im Internet veröffentlichen. © Foto: Monika Skolimowska/dpa
dpa / 10.10.2019, 12:10 Uhr
Norderstedt (dpa) "Och süß", sagen die Eltern. Und drei Klicks später steht der Schnappschuss der Kleinen online. Doch auch Kinder haben ein Recht am eigenen Bild - und oft sehr genaue Vorstellungen davon, was von ihnen ins Netz darf. Eltern sollten Kinder daher vor dem Knipsen und spätestens vor dem Posten immer um Erlaubnis fragen. Das rät Nadia Kutscher, Professorin für Erziehungshilfe, im Magazin "Scout" (Ausgabe 2/2019).

Das ist keine Frage des Alters: Rechte haben Kinder auch, bevor sie ausdrücklich protestieren können, so die Expertin. Oft hätten Kinder schon sehr früh eine eigene Meinung dazu, welche Bilder ihnen unangenehm sind. Das können auch Fotos sein, die Eltern schön und gänzlich unproblematisch finden. So schildert Kutscher zum Beispiel den Fall einer Siebenjährigen, die ein Bild nicht im Netz sehen wollte, dass sie als Baby beim Stillen zeigt.

Kinder hätten ein sehr gutes Gespür für verschiedene Arten von Öffentlichkeit, erklärt Kutscher. Sie unterscheiden zum Beispiel zwischen Fotos, die sie nur mit der Familie oder ihrem engsten Freundeskreis teilen wollen, und solchen Aufnahmen, die die ganze Welt sehen darf.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG