Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spaß für die Silvesterparty

Silvester: Wenn die Zeit bis Mitternacht zu lang wird, kann man einen Film drehen.
Silvester: Wenn die Zeit bis Mitternacht zu lang wird, kann man einen Film drehen. © Foto: Pixabay
Inga Dreyer / 30.12.2017, 11:49 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Spaß für die Silvesterparty, wenn die Zeit bis Mitternacht lang wird. Du brauchst: eine Kamera (oder ein Smartphone, das auch andere benutzen dürfen) oder Papier und Stifte

Und so wird's gemacht: Jeweils zu zweit gehen die Gäste in ein Extrazimmer - dort sprechen sie abwechselnd in die Kamera (der andere filmt) und erzählen: Was war das Beste 2017? Was war das Schlimmste? Was wünsche ich mir für das neue Jahr? Dann singt jeder sein Lieblingslied des Jahres kurz an und/oder macht einen Promi nach, der am meisten genervt/gefallen hat.

Das Video kann man dann am späten Abend zusammen angucken. Das Ganze geht auch schriftlich - dann kann man noch raten, wer was geschrieben hat.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG