Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tipps
Sonnenblumenöl hilft bei Wolllaus-Befall auf Orchidee

Orchidee
Orchidee © Foto: dpa
07.01.2018, 12:42 Uhr
Berlin (dpa) Ist eine Orchidee nur leicht von Wollläusen befallen, kann auf Chemie verzichtet werden. Mit einem Wattestäbchen etwas Sonnenblumenöl auf die Schädlinge tupfen, raten die Experten der Fachzeitschrift "GartenFlora" (Ausgabe Februar 2018). Die Insekten ersticken unter dem Ölfilm.

Grundsätzlich ist ein Befall schwer zu bekämpfen, da die Larven sehr agil sind. Außerdem reagieren Orchideen den Experten zufolge auf Spritzmittel sehr empfindlich. Wer bei einem stärkeren Befall zu Insektiziden greift, sollte daher die Behandlung streng nach Herstellerhinweis durchführen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG