Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tipp
Immergrüne Gehölze im Winter schützen

Pflanzen wie der Rhododendron können bei anhaltender Wintertrockenheit Schäden nehmen. Es hilft, sie an frostfreien Tagen zu gießen.
Pflanzen wie der Rhododendron können bei anhaltender Wintertrockenheit Schäden nehmen. Es hilft, sie an frostfreien Tagen zu gießen. © Foto: Ina Fassbender/dpa
dpa / 19.12.2018, 14:03 Uhr - Aktualisiert 19.12.2018, 14:41
Köln (dpa) Hobbygärtner sollten immergrüne Gehölze im Winter vor Wind und Sonne schützen. Zudem sollten sie die Pflanzen an frostfreien Tagen ausgiebig gießen. Sonst entstehen an den Pflanzen Schäden, die sich oft erst im Frühjahr durch braune Blätter oder Nadeln zeigen.

Die Schäden entstehen nicht durch Frost, vielmehr vertrocknen die Gehölze, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Auch im Winter verdunsten sie über Blätter oder Nadeln Feuchtigkeit. Ist der Boden gefroren, können sie keine neue Feuchtigkeit wieder aufnehmen. Wind und Sonne verstärken den Effekt.

Besonders empfindlich sind frisch gepflanzte Gehölze, Kübelpflanzen sowie Pflanzen wie Eibe, Kirschlorbeer, Lebensbaum, Rhododendron oder Stechpalme. Wer vorbeugen will, kann die Pflanzen bei trockener Witterung mit Reisig, Strohmatten oder Schattenleinen schützen. Zudem hilft es, den Boden mit Kompost, Laub oder Reisig zu bedecken.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG