Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Audi A3 Sportback
Optisch nachgeschärft und technisch modernisiert

Der neue A3 Sportback ist breiter und flacher als das Vorgängermodel. Für die Unterhaltung der Passagiere sorgt ab Werk ein Digitalradio, die Fahrsicherheit wird von bis zu zwölf Ultraschallsensoren und vier Kameras überwacht.
Der neue A3 Sportback ist breiter und flacher als das Vorgängermodel. Für die Unterhaltung der Passagiere sorgt ab Werk ein Digitalradio, die Fahrsicherheit wird von bis zu zwölf Ultraschallsensoren und vier Kameras überwacht. © Foto: audi
MOZ / 10.05.2020, 12:00 Uhr
Frankfurt (Oder) Design

Der Ingolstädter zeigt sich mit konkaven Formen und kräftigen Konturen. Mit der keilförmigen Schulterlinie und der stärker geneigten C-Säule wirkt der A3 Sportback länger und flacher als das Vorgängermodell.

Ausstattung

Audi hat ein zehn Zoll großes MMI touch-Display verbaut. Es dient zur Steuerung des Infotainments sowie einiger Komfortfunktionen. Serienmäßig verfügt der A3 Sportback über ein Digitalradio. Auf Wunsch kann ein 680 Watt starkes Soundsystem mit 15 Lautsprechern geordert werden. Zur Sicherheit der Insassen tragen in der Vollausstattung ein Frontradar, zwei Heck-Radarsensoren, eine Frontkamera, zwölf Ultraschallsensoren sowie vier Umgebungskameras bei. Serienmäßig verfügt der kompakte Audi über das Frontradar mit Notbremsfunktion, den Ausweichassistenten und die Spurverlassungswarnung.

Motor

Zur Markteinführung wird der Audi mit einem Diesel- oder einem Benzinmotor ausgeliefert. Ersterer leistet entweder 116 oder 150 PS, beim Benziner liegen 150 PS an. Dabei werden kombiniert 3,6 bis 5,1 Liter Kraftstoff verbraucht und pro Kilometer 92 bis 116 Gramm Kohlendioxid ausgestoßen. Für den Benziner ist ein Mild-Hybrid-System erhältlich.

Fazit

Mit dem A3 Sportback bietet Audi einen optisch nachgeschärften und technisch modernisieren Premiumkompakten an. Der Preis: ab 25 800 Euro.(pr/tgu)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG