Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bedienung oft schwierig

Stiftung Warentest
Kopfhörer mit Bluetooth

Nur Musik: Wer beim Musikgenuss Nebengeräusche nicht mehr hören möchte,  muss einen Aufpreis in Höhe von 80 bis 120 Euro im Vergleich zu ungedämpften Modellen einplanen. Foto: Florian Schuh
Nur Musik: Wer beim Musikgenuss Nebengeräusche nicht mehr hören möchte, muss einen Aufpreis in Höhe von 80 bis 120 Euro im Vergleich zu ungedämpften Modellen einplanen. Foto: Florian Schuh © Foto: dpa / Florian Schuh
dpa / 20.12.2017, 10:53 Uhr - Aktualisiert 22.12.2017, 17:53
Berlin (dpa ) Funkkopfhörer und Geräuschunterdrückung - das schließt einander nicht mehr aus. Stiftung Warentest hat 14 Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (noise cancelling) ins Testlabor geschickt („test“, Ausgabe 1/2018). Das Ergebnis: In Sachen Klang gibt es überwiegend gute Noten, auch die die Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen klappte in den meisten Fällen gut. Weniger gut bewerteten die Tester die Bedienung mehrerer Kopfhörer. Gleich fünfmal gab es ein „Mangelhaft“ für die Gebrauchsanleitungen.

Für die drahtlose Stille wird ein ordentlicher Aufpreis fällig. 80 bis 120 Euro Aufpreis im Vergleich zu ungedämpften Modellen müssen Käufer einplanen. Die Preise der Testmodelle reichten von 95 bis 475 Euro.

Insgesamt erhielten 11 von 14 getesteten Geräten die Note „gut“, zweimal gab es ein „Befriedigend“. Ein Kopfhörer erhielt wegen verbotener krebserregender Substanzen in Ohrpolstern und Bügel die Note „mangelhaft“.

Bluetooth

Bluetooth ist ein in den 1990er Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group entwickelter Industriestandard für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik. Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die sowohl mobile Kleingeräte wie Mobiltelefone und PDAs als auch Computer und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG