Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ein neu ausgeschilderter Fernradweg führt jetzt von Passau nach Regensburg.

Touren
Neuer Fernradweg durch Niederbayern

Symbolbild: Radfahrer nutzen einen Radweg, der auf der Trasse der ehemaligen Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn verläuft.
Symbolbild: Radfahrer nutzen einen Radweg, der auf der Trasse der ehemaligen Ilmenau-Großbreitenbacher Eisenbahn verläuft. © Foto: arifoto UG
dpa-tmn / 12.04.2018, 11:12 Uhr - Aktualisiert 12.04.2018, 11:23
Passau/Regensburg (dpa) Ein neu ausgeschilderter Fernradweg führt jetzt von Passau nach Regensburg. Die 244 Kilometer lange Niederbayerntour folgt den Flüssen Isar, Vils und Große Laber und lässt sich in sieben entspannte Etappen einteilen, wie der Tourismusverband Ostbayern mitteilt. In Passau lässt sich zum Beispiel die weltgrößte Kirchenorgel im Dom St. Stephan besichtigen, in Aldersbach die Marienkirche, die als schönste Bayerns gilt. Regenburg ist Unesco-Weltkulturerbe-Stadt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG