Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gefahr
Augen auf beim Spielzeugkauf

Damit Kinder ihr Spielzeug gefahrenlos benutzen können, müssen Eltern beim Kauf auf Qualität und Sicherheit achten.
Damit Kinder ihr Spielzeug gefahrenlos benutzen können, müssen Eltern beim Kauf auf Qualität und Sicherheit achten. © Foto: dpa/Monika Skolimowska
dpa / 07.11.2018, 18:11 Uhr
Köln (dpa) Beim Spielzeugkauf sollten Eltern nicht nur auf den Preis, sondern auch genau auf Qualität, Sicherheit und Verarbeitung achten.

Scharfe Ecken und Kanten oder lockere Teile sind nicht nur ärgerlich, sondern könnten auch gefährlich werden, warnt der Tüv Rheinland. Spielzeug, die solche Auffälligkeiten aufweisen, sollte man besser gar nicht erst kaufen. Gleiches gilt, wenn Beschreibungen und Hinweise nicht in deutscher Sprache verfasst oder Hersteller beziehungsweise Importeur nicht auf der Verpackung oder dem Produkt selbst vermerkt sind. Letzteres ist auch für etwaige Reklamationen wichtig.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG