Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Dubrovnik
Overtourism-Problem "in zwei bis drei Jahren vorbei"

Zwei Millionen Touristen im Jahr in einer 40 000-Einwohner-Stadt: An manchen Tagen ist die Altstadt von Dubrovnik mit Urlaubern völlig überfüllt.
Zwei Millionen Touristen im Jahr in einer 40 000-Einwohner-Stadt: An manchen Tagen ist die Altstadt von Dubrovnik mit Urlaubern völlig überfüllt. © Foto: Andrea Warnecke/dpa
dpa / 06.03.2019, 18:42 Uhr
Berlin Dubrovnik in Kroatien will seine Probleme mit zu vielen Touristen bald überwinden.

"Ich bin zuversichtlich, dass wir das Overtourism-Problem in den nächsten zwei bis drei Jahren hinter uns haben", sagte Romana Vlasic, Chefin des Tourismusverbandes von Dubrovnik, auf der Reisemesse ITB in Berlin (noch bis 10. März).

Bereits 2018 habe die Stadt ein großangelegtes Programm aufgesetzt. Dieses sieht unter anderem eine bessere Koordinierung der in der Stadt ankommenden Kreuzfahrtschiffe vor. Von diesem Jahr an sind noch höchstens zwei Schiffe pro Tag erlaubt. Reguliert werde darüber hinaus jetzt zum Beispiel, in welchen Abständen Busse die Kreuzfahrtpassagiere in die Altstadt bringen. Alle Lösungen funktionierten jedoch nur mit einer starken Einbindung der örtlichen Bevölkerung, sagte Vlasic. Dubrovnik hat rund 40 000 Einwohner.

Immer wieder gab es in Dubrovnik in den vergangenen Jahren Probleme mit den rund zwei Millionen Touristen pro Jahr. Die enge Altstadt war manchmal völlig überfüllt. "Teilweise konnten selbst die Übernachtungsgäste in den Hotels nicht mehr vor die Tür", so Vlasic.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG