Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

MLB The Show
Langeweile? Zeit, Baseball zu spielen!

Stefan Klug / 03.04.2020, 17:23 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) So mancher Zeitgenosse klagt in diesen Tagen, mit der vielen freien Zeit nichts anfangen zu können. Das wäre eine gute Gelegenheit, sich mit Baseball zu beschäftigen. Ami-Sport boomt auch hierzulande und es gibt eine sehr unterhaltsame virtuelle Anleitung.

Denn die Jungs von den San Diego Studios haben auch das Update ihrer MLB The Show mit der Kennung "20" nach Europa gebracht. Dabei braucht es für die Baseball-Sim nicht zwingend Vorkenntnisse. Lediglich rudimentäres Englisch wäre von Vorteil, da es keine deutsche Lokalisierung gibt. Einem schnellen Spiel gegen den CPU oder einen Freund steht also nichts im Wege. Ein gutes Tutorial gibt’s obendrauf. Denn die Software nimmt den Einsteiger gekonnt bei der Hand, um die optimalen Einstellungen für die wichtigsten Spiel-Grundlagen zu ermitteln. Und das sind nunmal pitchen und batten - also werfen und schlagen.

Vier verschiedene Steuerungsformen bietet das Game jeweils. Mit der Entscheidung für eine wird nicht nur den persönlichen Vorlieben Genüge getan, sondern zugleich der Schwierigkeitsgrad eingestellt. Als Pitcher nutzt man einfach die verschiedenen Knöpfe des Pads, um unterschiedliche Bälle zu werfen. Der Catcher, also der Typ hinter dem gegnerischen Batter, gibt uns dabei über jeweilige Symbole noch Tipps, welcher Wurf angebracht wäre und wohin er möglichst gehen sollte. Dazu ist das "Zielgebiet" mit einem Rahmen markiert. Wer also nur einigermaßen geradeausgucken kann, sollte keinen "Ball", Fehler, riskieren.

Analog das Vorgehen als Batter. Allerdings ist hier, je nach Einstellung, vor allem Timing gefragt, um den Ball optimal zu treffen. Davon hängt auch die Flugrichtung und Höhe der Kugel ab und, ob die gegnerischen Spieler sie aus der Luft fischen können. Dann wäre man raus. Wenn nicht, käme als nächste Stufe das Baserunning hinzu. Sich und seine Mitspieler von Mal zu Mal zu bewegen, um ins Ziel und zu Punkten zu kommen. Klingt doch einfach, oder?

Ist es im Prinzip auch, zumindest mit ein wenig Übung. In der Natur der Sache liegt dabei, dass die meisten wohl mehr Spaß mit dem Schläger haben werden. Hier sind einfach die Einflussmöglichkeiten am größten und werden die Points gemacht. Wer dann den Ball bis auf die Tribüne drischt, darf seinen Homerun dazu spektakulär in Szene gesetzt auf der Videoleinwand bestaunen. Überhaupt: Wer einmal beispielsweise die Capitals in Washington live erlebt hat, wird sich immer wieder an die einzigartige Atmosphäre im etwa dreieckigen Stadion erinnern. Die bringt auch das Game gänsehautmäßig gut rüber. Und keine Frage, Animation wie Ausstattung stehen dem kein Stück nach. Hier bewegt sich MLB The Show auf dem Niveau auch bei uns bekannterer Sportspiele.

Wie bei diesen darf man dann ebenso hier weitaus tiefer ins Geschehen eingreifen. Eine ganze Saison spielen oder nur die wichtigen Ansetzungen, seinen eigenen Spieler entwickeln und zum großen Star machen, ein eigenes Team draften und als Manager groß rauskommen oder in die Geschichte eintauchen, historische Partien spielen und das mit einer Steuerung von anno dunnemals. Dafür dann allerdings sollte der Gamer entweder fit im Baseball oder nahe perfekt im Englischen sein, besser beides. Sonst kommt schnell Frust auf, weil unverständlich ist, was geht und was nicht.

Ohne Frage sind natürlich auch die ganzen Stars mit an Bord, ebenso wie die Teams der Major League Baseball. Dazu gibt’s die verschiedenen Arenen und Live-Kommentare. Das alles sieht ungemein echt aus - ein wenig so, als würde man es live bei ESPN sehen. Anders als da können aber die Freundschaftsspiele selbst konfiguriert werden, z.B. die Anzahl der Innings, der Runden, über die es geht. Ganz klar, die San Diego Studios haben den Spagat zwischen Spaß und Simulation gewagt und viel gewonnen. Daher bietet MLB The Show 20 für lange Zeit ansprechende Unterhaltung. Und wer weiß, vielleicht brauchen wir ja noch einige davon.

MLB The Show 20; San Diego Studios für PS4

https://www.playstation.com/en-us/games/mlb-the-show-20-ps4/

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG