Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Druckservice

Druckservice

In den vergangenen Jahren hat sich in den Bereichen Druck, Mediengestaltung und Kommunikationstechnik viel geändert. Eine perfektionierte Kombination von Technik und Know-How sind der Garant für Ihre erfolgreiche Publikation. Unsere Druckhäuser finden Sie in Frankfurt (Oder) und Oranienburg.

© Foto: MOZ

Technisches

Die Druckmaschine besteht aus zwei Achter-Türmen und einem H-Werk. Gedruckt werden kann im Rheinischen Format Umfänge von 4-48 Seiten in verschiedenen Buch-folgen.Davon bis zu 32 Seiten 4/4 farbig.Im Halb-Rheinischen Format 8-96 Seiten.Davon bis zu 64 Seiten 4/4 farbig. Unsere Halb-Rheinischen Formate können mit Rückstichheftung versehen werden.

Service-Hotline
Sollten Sie Wünsche oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte unter Tel. 0335 66599556 an oder schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an kundenservice@moz.de.
Service-Hotline
»

Vorstufe

Unsere digitale Druckvorstufe ermöglicht eine auf den Offsetdruck optimierte Produktion. Diese verfügt über ausgefeilte Techniken zur Bearbeitung, Digitalisierung und Herstellung von Druckunterlagen.

Hier werden sowohl Bildvorlagen jeder Art bearbeitet, als auch Anzeigen und Imagegrafiken gestaltet. Mithilfe modernster Technik können digital angelieferte Daten in unseren Workflow eingebunden werden.

Wollen Sie Ihre Druckvorlagen nicht selbst erstellen, dann nutzen Sie unsere hohe technologische Ausstattung im Bereich der Druckvorstufe in "highend"-Qualität.

Durch unsere Hausphilosophie "learning living" steht ein erfahrenes, ständig geschultes Fachpersonal an Ihrer Seite.

Schnelle Belichter, ausgefeilte Kontrollmechanismen und Fachpersonal mit einem geschulten Auge sorgen für eine fehlerfreie Aufbereitung für unseren Rotationsdruck.

Rotation

Investitionen in Maschinen auf dem neuesten Stand der Drucktechnik sind vor allem eine Investition für unsere Kunden. Die Qualität der Druckerzeugnisse ist unser Markenzeichen. Dank schneller softwaregesteuerter Druckmaschinen kann Ihre Publikation noch aktueller produziert werden.

Das optimale Zusammenspiel von qualifizierten und hochmotivierten Druckern, digital produzierten Druckformen (CTP), einer bestens gewarteten Rotationsmaschine sowie guter Papier- und Farbqualität sind der Garant für Ihre gewünschten hohen Anforderungen im Zeitungsdruck.

Maximal 70.000 Zeitungen pro Stunde können auf einer Rotationsanlage gedruckt werden. Die MAN-Geoman erstellt Zeitungen bis zu einem Gesamtumfang von 32 Seiten im rheinischen Format. Dabei werden alle Seiten 4-farbig bedruckt. Im halbrheinischen Format können max. 64 Seiten bedruckt werden.

Weiterverarbeitung

Transportbänder verbinden die Geoman-Rotationsmaschinen mit dem Versandsystem von FERAG. In der sogenannten "Trommel" werden die Zeitungen maschinell geöffnet. Ihrer Publikation können bis zu zehn Beilagen maschinell hinzugefügt werden.

Zur Optimierung Ihres eigenen Vertriebes erhalten Ihre Zusteller handliche in Folie eingeschweißte Rollpack-Pakete oder verschnürte Plano-Pakete. Wenn Sie uns Ihre Zustelldaten zur Verfügung stellen, können wir Ihnen jedes 'Rollpack' mit einem individuellen Beizettel versehen. Unser digitalgesteuertes Rollpacksystem von FERAG sorgt für Ihren reibungslosen Zustellablauf.

Auf unserer Einsteckmaschine können wir Ihre Zeitungen mit bis zu 10 Prospekten versehen. Wie viele Exemplare in einem Paket benötigt werden kann der Kunde bei uns individuell festlegen. Die fertigen Pakete können auf Wunsch mit Folie und einem extra beschriftetem Deckblatt versehen werden.

© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG