Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Toyota Auris
Tief geduckt auf dem Asphalt

.
. © Foto: .
MOZ / 09.07.2018, 12:37 Uhr
Frankfurt (Oder) ([]) Design

Die im Februar 2018 auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellte dritte Generation wirkt im Ganzen dynamischer. Das Gesamtkonzept ist deutlich mehr auf Sportlichkeit ausgelegt. Der Auris steht tief geduckt auf dem Asphalt. Scheinwerfer und Rückleuchen verfügen über LED Technik. Die Frontpartie des Fahrzeugs ist deutlich markanter herausgearbeitet.

Ausstattung

Der Auris wird mit der neuesten Infotainmenttechnologie, dem Toyota Touch 2, ausgestattet sein. Das System kann über einen Touchscreen gesteuert werden. Neben der Rückfahrkamera oder diversen Unterhaltungs- und Informationsdiensten kann das Gesamtpaket auch um eine Echtzeitnavigation oder die Sprachsteuerung erweitert werden. Eine Verbindung mit  Smartphone oder iPod ist ebenfalls möglich.

Motor

Interessenten haben die Wahl zwischen einem Benzinmotor mit 116 PS und zwei Hybridaggregaten mit 122 PS und 180 PS. Die Hybridmotoren können bis zu 50% des Alltagsverkehrs elektrisch bewältigen. Mit dem 180 PS Hybridmotor ist es Toyota gelungen, eine Brücke zwischen sportlich- agilem Fahrspaß und Umweltschutz zu bilden.

Fazit

Der neue Toyota Auris wird ab Anfang des jahres 2019 zu den Händlern kommen und mit sportlichem Design sowie viel Hightech aufwarten.(pr/tgu)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG