Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neuruppiner Handballer unterliegen diesmal

Matthias Haack / 20.03.2016, 21:43 Uhr
Finowfurt (MZV) Die gute Nachricht: Der Handball-Club Neuruppin kann den anvisierten Aufstieg in die Brandenburgliga in eigener Halle unter Dach und Fach kriegen. Dazu muss in zwei Wochen Bernau bezwungen werden. Die schlechte Nachricht: Wegen der schlechtesten Leistung seit langem unterlag der Tabellenführer am Sonntagabend dem Finowfurter SV mit 24:26 (8:12). Jedenfalls phasenweise sei das unter aller Kanone gewesen, schränkte Trainer Christian Will seine Kritik ein. "Die ersten 25 Minuten sind noch auszuwerten." Er vermutet ein Einstellungsproblem, obwohl "wir darauf explizit hingewiesen hatten, dass Finowfurt besser ist als es die Tabelle aussagt". Bis zum 3:3 lief es noch, dann folgte Leerlauf zum 5:10 (25.), um für den Rest der ersten Halbzeit und sechs Minuten der zweiten recht ordentlich aufzuspielen. Die Gäste gingen sogar zweimal in Führung. Nach 56Minuten stand es 24:23 für den HCN, der anschließend viermal nicht einnetzte. Der Gegner allerdings nutzte drei seiner Wurfchancen zu den Toren, um dem Tabellenersten kräftig in die Suppe zu spucken.

HCN: Kröcher, Plötz, Zolper - Schulz (4), Kehnscherper (5), Simon (1), Pekrul (3), Lück (29, Lehmann (1), Kühne, Wolf (2), Engelhardt, Hecht (5), Dau (1)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG