Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

FSV Union zum punktgleichen 1. FC Lok nach Leipzig

Fußball
FSV Union jetzt punktgleich mit dem 1. FC Lok

Kai Beißer / 12.02.2019, 05:45 Uhr
Meuselwitz (MOZ) In einem kurzfristig anberaumten Testspiel zweier Fußball-Regionalligistenhat der 1. FC Lok Leipzig, am Sonntag Gastgeber für den FSV Union Fürstenwalde, beim ZFC Meuselwitz mit 2:0 gewonnen. Die Tore auf dem gut bespielbaren Kunstrasenplatz erzielten Nils Gottschick mit einem 20-m-Freistoß (29.) und Kevin Schulze (77.). Die Sonntag-Punktspiele beider Mannschaften gegenWacker Nordhausen bzw. beim Bischofswerdaer FV waren witterungsbedingt abgesagt worden. Ihre beiden Liga-Duelle der Saison haben die Thüringer und Sachsen bereits absolviert

Die Fürstenwalder treten am Sonntag, 13.30 Uhr, im alt-ehrwürdigen Leipziger Bruno-Plache-Stadion an. Daheim hatte es im August eine 1:2-Niederlage gegeben. Kurios: Zwei Protagonisten jener Partie waren Schulze und Gottschick. Ersterer sah wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte, Letzterer erzielte trotz Unterzahl den Siegtreffer für die Gäste aus der Messestadt, die bei einem Spiel weniger unmittelbar vor dem jetzt punktgleichen FSV Union auf Platz 8 rangieren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG