Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Handball
Bären glückt Revanche in Liebenwalde

Verein / 12.02.2019, 20:14 Uhr
Bernau Das Hinspiel gegen Pritzwalk war für die Landesliga-Handballer des HSV Bernauer Bären ein Erlebnis, das sie schnell vergessen wollten. Es ging mit 24:28 verloren. Für das Rückspiel setzte sich die Mannschaft am Sonntag eine klare Marschroute: Alles auf Sieg. Der glückte auch mit 30:21.

Bereits nach zehn Spielminuten stand es für das Team von Trainer Christopher Metzdorf  5:1. Dies lag auch an einer guten Abwehrleistung der Bären und einer soliden Partie ihres Schlussmannes. Ballgewinne in der Abwehr und ein schnelles Aufbauspiel sorgten dafür, dass die Bären sich immer weiter absetzen konnten. Zur Pause stand es 18:8.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete. Bernau erzielte zwei schnelle Treffer und setzte sich nun mit zwölf Toren ab. Dies sollte aber auch die höchste Führung für die Bären bleiben, denn nun kamen die Pritzwalker besser ins Spiel. Bernau wirkte nun unkonzentrierter. Viele technische Fehler und überhastete Abschlüsse ermöglichten dem Kontrahenten, immer besser ins Spiel zu finden. Auch die Abwehrarbeit wurde nicht mehr so beherzt betrieben.

So sahen die zahlreichen Zuschauer eine ausgeglichene zweite Halbzeit. Der Sieg der Bären war aber nie wirklich in Gefahr. Zum Abpfiff stand es 30:21 und Bernau konnte die Niederlage im Hinrundenspiel wieder gut machen.

Großen Anteil am Sieg hatte der Nachwuchs-Star Sebastian Höppner. Dieser ist mit seinem Spielwitz eine echte Bereicherung für den Bernauer Handball. Auch die beiden anderen Jugendspieler Finn Ole Karschies, der in der zweiten Halbzeit für die Bären im Tor stand, und Phillip Schönau machten eine gute Partie.

Bernau: Jens Schönstädt, Finn Ole Karschies (im Tor), Holger Findeisen, David Schleicher (4), Eric Wolf, Philip Schönau (1), Daniel Meier (5), Thomas Probst (2), Max Skladny(2), Markus Lenz, René Haeske (6), Theo Hildebrandt (3), Sebastian Höppner (7)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG