Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fahndung
Drei Autos in einer Nacht gestohlen

Zwei Pkw sind in Oranienburg gestohlen worden.
Zwei Pkw sind in Oranienburg gestohlen worden. © Foto: Patrick Rachner
Anja Hamm / 23.05.2019, 10:57 Uhr - Aktualisiert 23.05.2019, 16:56
Oranienburg (MOZ) Gleich drei Fahrzeuge sind in der Nacht zu Donnerstag in Oranienburg und hohen Neuendorf gestohlen worden.

Gegen 6.10 Uhr meldete der Besitzer eines Audi A8 seinen Wagen vermisst, der in der Erzberger Straße am Fahrbahnrand geparkt war. Der Pkw sei Baujahr 2008 und habe einen Wert von 14 000 Euro, wie Polizeisprecherin Ariane Feierbach am Donnerstagvormittag mitteilte.

Der zweite Pkw, ein Mercedes Benz ML250, wurde ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße gestohlen. Der Besitzer hatte gegen 7 Uhr bemerkt, dass sein Fahrzeug verschwunden ist. 30 000 Euro sei das Fahrzeug Wert, informierte Polizeisprecherin Feierbach.

Der dritte Personenwagen mit dem Kennzeichen OHV-N 456 wurde in der Hohen Neuendorfer Wilhelm-Külz-Straße gestohlen. Das Auto war 20 000 Euro wert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG