Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Weber, Levy und Turbine-Frauen sind Brandenburgs Sportler des Jahres

dpa / 14.12.2013, 23:57 Uhr
Potsdam (dpa) Die Kanutin Franziska Weber ist zum vierten Mal in Serie zu Brandenburgs Sportlerin des Jahres gewählt worden. Bei den Männern wurde erstmals dem Bahnradsprinter Maximilian Levy diese Ehre zuteil. Bereits zum neunten Mal ging der Titel bei den Mannschaften an die Fußball-Frauen des 1. FFC Turbine Potsdam. Sie alle wurden am Samstag auf der Sportgala in Potsdam ausgezeichnet.

Die für den KC Potsdam startende Weber hatte bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Kanuten in Duisburg zwei Gold- und eine Silbermedaille gewonnen. Den zweiten Platz in der Damen-Konkurrenz belegte Webers Teamkollegin Katrin Wagner-Augustin. Die paralympische Leichtathletin Martina Willing wurde Dritte.

Der Cottbuser Levy gewann 2013 bei der WM in Moskau Gold im Teamsprint und Silber im Keirin. Zudem sicherte er sich in beiden Disziplinen im niederländischen Apeldoorn die EM-Titel. Der Vorjahressieger Sebastian Brendel kam auf Rang zwei. Der Kanute des KC Potsdam gewann dieses Jahr den Gesamt-Weltcup bei den Canadiern und sicherte sich den EM-Titel über die nicht-olympische 5000-Meter-Distanz. Der gehandicapte Schwimmer Torben Schmidtke wurde Dritter. Er hatte im kanadischen Montreal WM-Silber über 100 Meter Brust gewonnen. Zudem stellte er einen Weltrekord über die doppelte Distanz bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften auf.

Hinter den erfolgsverwöhnten Turbine-Fußballerinnen landete das Kanuten-Duo Kurt Kuschela und Peter Kretschmer des KC Potsdam auf dem zweiten Rang der Teamwertung. Dritte wurden die Bob-Sportler des SC Potsdam um Pilot Manuel Machata.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG