Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kohlschreiber nach Sieg in Kitzbühel wieder in Top 30

Philipp Kohlschreiber kletterte in der Weltrangliste.
Philipp Kohlschreiber kletterte in der Weltrangliste. © Foto: dpa
dpa-infocom / 10.08.2015, 11:20 Uhr
Frankfurt/Main (dpa) Nach seinem Turniersieg in Kitzbühel gehört Philipp Kohlschreiber wieder zu den besten 30 Tennisspielern der Welt. Der Augsburger verbesserte sich in der Rangliste um elf Positionen auf Platz 28 und ist damit weiter die deutsche Nummer eins.

Am Samstag hatte der 31-Jährige in seiner Wahlheimat Österreich seinen ersten Titel in diesem Jahr gefeiert. Der deutsche Hoffnungsträger Alexander Zverev machte nach seinem Viertelfinal-Einzug beim ATP-Event in Washington zehn Plätze gut und ist nun 86. An der Spitze liegt nach wie vor souverän Novak Djokovic vor Roger Federer und Andy Murray.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG