Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Mbappé zurück im Training - Einsatz nicht in Gefahr

Kann nach seiner Trainingsverletzung aufatmen: Frankreichs Kylian Mbappe.
Kann nach seiner Trainingsverletzung aufatmen: Frankreichs Kylian Mbappe. © Foto: David Vincent/AP/dpa
dpa-infocom / 13.06.2018, 19:04 Uhr - Aktualisiert 13.06.2018, 18:30
Istra (dpa) Jungstar Kylian Mbappé hat einen Tag nach seiner Knöchelblessur das Training mit der französischen Fußball-Nationalmannschaft wieder aufgenommen und dürfte damit am Samstag im ersten WM-Gruppenspiel gegen Australien in der Startelf stehen.

Der Stürmer von Paris Saint-Germain war am Dienstag von Adil Rami am linken Knöchel getroffen worden. Auch die zuletzt angeschlagenen Djibril Sidibé und Samuel Umtiti sind wieder im normalen Trainingsbetrieb.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG