Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Jaeckel wechselt vom VfL Wolfsburg zu Greuther Fürth

Abwehrspieler Paul Jaeckel wechselt zur SpVgg Greuther Fürth.
Abwehrspieler Paul Jaeckel wechselt zur SpVgg Greuther Fürth. © Foto: Peter Steffen/dpa
dpa-infocom / 30.08.2018, 18:20 Uhr
Wolfsburg (dpa) Abwehrspieler Paul Jaeckel wechselt vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Club SpVgg Greuther Fürth, gaben beide Vereine bekannt.

Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt nicht wie zunächst geplant auf Leihbasis in die Zweite Liga, sondern unterschrieb bei den Franken einen Dreijahresvertrag. «Fürth gibt jungen Spielern die Chance und deshalb habe ich diesen Wechsel auch angestrebt. Ich bin überzeugt, dass das für meine Entwicklung der richtige Schritt ist», sagte er. Jaeckel gab in der vergangenen Saison sein Bundesliga-Debüt für den VfL, kam in der Ersten Liga aber nur zu drei Einsätzen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG