Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

NHL
Kahun und Chicago stoppen Niederlagenserie gegen Washington

Eishockey-Nationalspieler Kahun (l) von den Chicago Blackhawks stoppt mit seinem Team den Negativtrend.
Eishockey-Nationalspieler Kahun (l) von den Chicago Blackhawks stoppt mit seinem Team den Negativtrend. © Foto: dpa/Nuccio Dinuzzo/AP
DPA / 20.01.2019, 21:43 Uhr
Chicago (dpa) Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks konnten ihre Niederlagenserie in der nordamerikanischen NHL nach fünf verlorenen Partien stoppen.

Das Team aus Illinois gewann in eigener Halle gegen Titelverteidiger Washington Capitals 8:5 (3:1, 1:1, 4:3). Der 23-jährige Kahun blieb ohne Scorer-Punkt.

Blackhawks-Kapitän Jonathan Toews war mit drei Toren (15. Minute/48./55.) sowie zwei Torvorlagen der Matchwinner aufseiten der Gastgeber. Für Chicago war es der 17. Sieg im 50. Saisonspiel. Mit 43 Punkten belegt das Team aktuell den vorletzten Platz in der Western Conference.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG