Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schlechte Bilanz
Schottischer Verband trennt sich von Nationaltrainer McLeish

Schottland trennte sich von Trainer Alex McLeish.
Schottland trennte sich von Trainer Alex McLeish. © Foto: dpa/Adam Davy/PA Wire
DPA / 18.04.2019, 13:47 Uhr
Glasgow (dpa) Alex McLeish ist nicht mehr schottischer Fußball-Nationaltrainer. Der 60-Jährige habe sich mit dem Scottish Football Association (SFA) auf eine sofortige Trennung geeinigt, teilte der Verband mit.

McLeish hatte erst im Februar 2018 die Mannschaft übernommen. Von zwölf Spielen unter der Leitung des ehemaligen Nationalspielers verloren die Schotten sieben. In der Qualifikation zur EM 2020 waren sie mit einem 0:3 gegen Kasachstan gestartet. Das 2:0 gegen San Marino konnte McLeishs Job nicht mehr retten. In der Gruppe I ist Schottland Fünfter von sechs Mannschaften.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG