Bei der Polizeiinspektion Uckermark meldete sich am Sonnabend eine 85-jährige Berlinerin, die sich beim Pilzesammeln verlaufen hatte. Ihren Standort konnte die Seniorin nicht genau beschreiben, daher machten sich mehrere Funkwagen auf die Suche nach der Frau. Gegen 19 Uhr wurde sie schließlich unverletzt nahe der Ortschaft Reihersdorf aufgefunden.