Die Gastgeber des diesjährigen Ost-Uckermärker Traktoren- & Oldtimertreffens sind empfangsbereit. Bereits am Freitagnachmittag ab 17 Uhr werden die ersten Teilnehmer in Schönermark erwartet und das traditionelle Treffen mit einem gemütlichen Beisammensein einläuten.
Der Verein zur Förderung von Landwirtschaft, Handwerk und Kultur, das Vorbereitungsteam des Freundeskreises Schul- und Heimatmuseum Schönermark und der Dorfverein Frauenhagen erwarten wieder Aussteller aus ganz Deutschland. Wie viele es genau werden, steht erst am Sonnabend fest, denn erstmals mussten sich die Teilnehmer wegen der neuen Datenschutzverordnung nicht anmelden. Man rechnet mit rund 180 Zwei- und Vierrädern.
Am Sonnabend um 10 Uhr wird das Treffen im Beisein der Zuschauer eröffnet. Um 11 Uhr ist eine Rundfahrt durch das Dorf geplant. Auch ein Geschicklichkeitsturnier auf der Wippe wird es wieder geben.
Am Nachmittag sorgen Jörg Berkner und Bernd Winkler für "Blues and Folk Music". Für die jüngsten Besucher gibt es Spiel und Spaß. Zudem bieten Händler zum Ereignis passende Waren an. Ein Caterer kündigt ländlich-deftige Speisen an. Unter anderem gibt es die beliebten Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl.
Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung. Der Eintritt kostet drei Euro. Für Kinder bis 14 Jahren ist er frei.