Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Online-Redaktion sorgt dafür, dass Sie zu jeder Zeit und überall Neues aus der Region erfahren

Am Puls der digitalen Zeit

© Foto: Repro: MOZ/Mario Schrötz
Gitta Dietrich / 12.03.2015, 15:10 Uhr - Aktualisiert 16.03.2015, 17:20
Frankfurt (Oder) (MOZ) Redaktion, Video, Technik und Verkauf: Der Online-Bereich betreut inhaltlich und technisch die digitalen Plattformen des Verlagshauses und arbeitet an neuen Angeboten.

Wenn es um die neuesten Nachrichten aus der Heimat geht, nutzen viele Brandenburger neben den Printausgaben des Märkischen Medienhauses auch unsere Internetseite MOZ.de. Die Herausforderung: Immer aktuell sein - 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Anfang 2000 ist das Portal MOZ.de aus der Taufe gehoben worden und noch vor zehn Jahren wurde die Seite pro Monat 450 000 Mal geklickt. Mittlerweile wird sie mehr als fünf Millionen Mal monatlich aufgerufen.

Auch in den sozialen Netzwerken ist die Online-Redaktion aktiv. Fast 13 500 Menschen informieren sich inzwischen allein via Facebook und Twitter über Geschichten, die direkt vor der Haustür passieren. Für das Amateurfußballportal FuPa (www.fupa.net/brandenburg) sind wir auf den Sportplätzen in Brandenburg unterwegs, um live vom Spielfeldrand zu berichten und unser Webmagazin www.auff.de widmet sich jungen Themen. Die Vielfalt der Aufgaben reicht sogar bis zum klassischen Medium Buch. Die beliebte MOZ-Reihe "Einst & Jetzt" wird hier redaktionell betreut. 35 Bände sind bereits erschienen und können im Shop (www.moz.de/shop) erworben werden. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist das bewegte Bild. Redaktionelle Beiträge werden durch Videos ergänzt. Das Drehteam erstellt hochwertige Imagefilme für Unternehmen, Veranstaltungsdokumentationen und produziert Online-Sendungen im eigenen Studio. Und weit mehr als 100 000 Klicks können nicht lügen: Die Happy-Videos zum gleichnamigen Pharell-Williams-Hit in Frankfurt (Oder) und Oranienburg zeigen, dass die Menschen in unserer Region "glücklich" sind. Das Technik-Team ist dafür zuständig, dass die Online-Angebote des Märkischen Medienhauses einwandfrei laufen, programmiert neue Funktionen und leistet Hilfe bei Anfragen. Es setzt digitale Projekte um und betreut weitere Internetauftritte des Verlagshauses. So gibt es zum Beispiel ein Immobilien-, Stellenanzeigen- und Trauerportal für die Brandenburger. Neue Themen, wie beispielsweise das ePaper, werden umgesetzt, um den geänderten Lesegewohnheiten gerecht zu werden. Mit dem ePaper kann man seit fast einem Jahr bequem und überall auf PC, Tablet und Smartphone in der Tageszeitung schmökern. (www.moz.de/epaper). Sogar sehbehinderte Nutzer können sich aktuelle Nachrichten vorlesen lassen. Die Reichweite der digitalen Angebotspalette steigern und Lesern ein gutes Nutzererlebnis ermöglichen, das sind die Hauptziele des Online-Bereiches.

Viele Firmen nutzen bereits die Möglichkeit, eine breite Leserschaft von 20 bis 60 Jahren über MOZ.de zu erreichen. Das Online-Marketing-Team berät lokale Unternehmen und zeigt die vielfältige Chancen zur Kundenansprache, Kundenakquise und Kundenbindung durch Online-Werbung. Gerade im lokalen Umfeld mit hohem Wettbewerb ist dies ein erfolgreiches Mittel, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Redaktion, Video, Technik und Verkauf - es bedarf vieler Rädchen, die wirkungsvoll ineinander greifen.

Spezial zum Jubiläum www.moz.de/25jahre

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG