Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bald gibt es sieben Milliarden Menschen

09.05.2011, 06:13 Uhr - Aktualisiert 09.05.2011, 06:13
oranienburg Oranienburg - Wie viele Menschen leben eigentlich auf der Erde? Experten haben das berechnet. Sie sagen: Nicht mehr lange, dann sind es sieben Milliarden. Am 31. Oktober 2011 soll es soweit sein.

Die Experten arbeiten für die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (abgekürzt: DSW). Sie sagen: In jeder Sekunde wird die Zahl der Menschen größer. Pro Sekunde werden auf der ganzen Welt nämlich im Schnitt etwa drei Babys geboren. An einem Tag sind es dann weltweit mehr als 228 000 Babys, die auf die Welt kommen. Weil ständig mehr Kinder geboren werden als Menschen sterben, nimmt die Zahl der Menschen stetig zu. Deswegen gehen die Experten davon aus, dass am 31. Oktober die Sieben-Milliarden-Marke geknackt wird.

Außerdem lest Ihr im Blitzmärker vom 7. Mai, dass Politiker das Gesetz zur Sicherungsverwahrung nachbessern müssen und warum Fledermäuse wasserscheu sind.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG