Vieles ist anders in diesen Zeiten, aber die Wahl zur „Schönste Brandenburgerin 2020“ bleibt! Auch in diesem Jahr voten Sie, liebe Leserinnen und Leser, unter www.moz.de/schoenste für Ihre Favoritin. So setzen wir eine nunmehr über 20-jährige Tradition des Verlages fort. Eines ist in diesem Jahr allerdings doch neu: Zur Online-Wahl stellen sich nicht alle 53 Bewerberinnen des vergangenen Jahres, sondern die 12 Monats-Schönsten, die sich von Januar bis Dezember 2020 in den jeweiligen Online-Wahlen durchgesetzt haben. Diese stellen wir noch einmal zur Erinnerung im Bild vor. Auf unserer Voting-Seite finden Sie zudem noch ein paar persönliche Angaben der Bewerberinnen.

Zwei Wochen Voting

Die Wahl zur Schönsten des Jahres läuft von Freitag, 22. Januar zwei Wochen lang bis zum 7. Februar. In unserer Wochenendausgabe am 13./14. Februar erfahren Sie dann, wer zur „Schönsten Brandenburgerin 2020“ gekürt wurde. Die Zweit- und Drittplatzierte verraten wir natürlich auch.
Die Gewinnerin darf sich auf ein exklusives Wellness-Wochenende im Land der tausend Seen freuen. Das Rheinsberger „Precise Resort Marina Wolfsbruch“ wartet, wenn Hotels in Brandenburg wieder öffnen dürfen. Der Zweiten und Dritten winken ebenfalls lukrative Preise: ein Douglas-Gutschein in Höhe von 150 bzw. 100 Euro.

Rechtsweg ausgeschlossen

Die Online-Wahl „Schönste Brandenburgerin 2020“ findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt.