Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auszeichnung
Lisa Marie Ehrlich ist „Azubi des Monats“

Glücksschweinchen für den Jahreswechsel: Als Konditorin in der Ausbildung fertigt Lisa Marie Ehrlich in Grünlers Backstube an der Berliner Straße in Oranienburg auch kleine kunstvolle Köstlichkeiten.
Glücksschweinchen für den Jahreswechsel: Als Konditorin in der Ausbildung fertigt Lisa Marie Ehrlich in Grünlers Backstube an der Berliner Straße in Oranienburg auch kleine kunstvolle Köstlichkeiten. © Foto: privat
Klaus D. Grote / 19.12.2018, 18:04 Uhr
Oranienburg (MOZ) Überraschung in Grünlers Backstube an der Berliner Straße: Lisa Marie Ehrlich wurde am Dienstag von der Handswerkskammer Potsdam als Auszubildende des Monats des gesamten Kammerbezirks ausgezeichnet.

Hauptgeschäftsführer Ralph Bühring überreichte Urkunde, Blumen und ein T-Shirt und erklärte, was die 25-Jährige aus Velten auszeichnet. Vor zwei Jahren begann die zuvor arbeitslose Mutter einer damals zweijährigen Tochter die Ausbildung zur Konditorin. Seither nimmt sie jeden Morgen eine 40-minütige Radtour zur Arbeit auf sich – bei Wind und Wetter. Chefin Katja Grünler-Erchinger lobt Fleiß und Engagement ihrer Auszubildenden, die Liebe zu ihrem Beruf zeige. „Lisa Marie bringt eigene Ideen ein, unterstützt andere Azubis und überzeugt mit ihrer Herzenswärme“, lobt die Unternehmenschefin.

Als im Sommer 2017 Hochwassergeschädigten geholfen wurde, unterstützte Lisa Marie Ehrlich auch das „Backen für den guten Zweck“ und stand zusammen mit Kollegen unbezahlt in der Backstube. Dass das alles funktioniere, sei auch der Unterstützung ihrer Eltern zu danken, sagt die alleinerziehende Mutter. Die inzwischen vierjährige Nele werde regelmäßig von den Großeltern betreut, damit sich die Mutter auf ihren Traumberuf konzentrieren kann. Aber auch die Backstube unterstütze die Auszubildende mit flexiblen Hilfen, damit die Mutter Beruf und Familie unter einen Hut bringen kann, sagte Ralph Büring.

In der Backstube fertigt Lisa Marie Ehrlich Torten und Törtchen, Kuchen, Kekse und jetzt bereits kleine Marzipanschweinchen als Glücksbringer für den Jahreswechsel. Im nächsten Sommer will sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Die Chancen auf eine Anstellung nach der Ausbildung stehen nun gut. Allerdings gebe es durchaus auch Interesse aus anderen Backstuben an der engagierten Auszubildenden Lisa Marie Ehrlich, sagt Katja Grünler-Erchinger.

Im Kammerbezirk Potsdam sind aktuell 243 Ausbildungsplätze unbesetzt. Die Auszeichnung „Azubi des Monats“ gibt es seit 2014.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG