Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fliesenleger/in

Fliesen, Platten- und Mosaikleger/innen verkleiden Wände, Böden und Fassaden mit Fliesen, Platten und Mosaiken. Zunächst beraten sie ihre Kunden bei der Wahl der geeigneten Platten z. B. für Bäder, Küchen und Terrassen, Hausfassaden, Schwimmbäder und Labors. Sie berücksichtigen Sauberkeits- und Hygieneaspekte ebenso wie gestalterische Gesichtspunkte.

Ist der Auftrag definiert, richten sie die Baustelle ein. Sie stellen Materialberechnungen an, bearbeiten den Untergrund und stellen Dämm- und Sperrschichten her. Dann verlegen sie die Platten mit Mörtel und Spezialklebern und füllen die Fugen auf. Fliesen, Platten- und Mosaikleger/innen verlegen nicht nur neue Plattenbeläge, sondern sanieren auch alte und beschädigte Bodenbeläge aus Fliesen, Platten und Mosaiken.

Fliesenleger - auch ein kreativer Beruf.
Foto: pixabay

Ausbildungsort/-dauer

Berufe und Berufsschule / 3 Jahre

 

Wo arbeitet man?

Fliesen, Platten- und Mosaikleger/innen arbeiten hauptsächlich
– in Betrieben des Ausbaugewerbes
– im Fassadenbau
– im Tiefbau


Worauf kommt es an?

Sorgfalt
Flexibilität

Werken und Technik
Mathematik
Physik

Für die Ausbildung wird die zumeist die Berufsbildungsreife vorausgesetzt.


Berufsalternativen

Estrichleger/in
Stuckateur/in
Maurer/in
Steinmetz/in und Steinbildhauer/in
Fassadenmonteur/in


Quelle: www.berufenet.de

© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG