Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Technische/r Produktdesigner/in Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung fertigen sie an CAD-Systemen detaillierte Konstruktionspläne, beispielsweise für die Modernisierung von Werkzeugmaschinen. Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Zeichnungsnormen und tragen eine fertigungsgerechte Bemaßung ein. Sie berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. Änderungsvorschläge, z. B. aus Fehler- und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um.

Sie achten darauf, dass sich Entwicklungen wirtschaftlich umsetzen lassen. Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.

Der Bleistift gilt als Handwerkszeug eines Technischen Produktdesigners - obwohl ein Großteil der Arbeit inzwischen am Computer erledigt wird.
Foto: flickr/Javier Micora

Ausbildungsort/-dauer

Berufe und Berufsschule / 3,5 Jahre

 

Worauf kommt es an?

Sorgfalt
Werken / Technik
Mathematik / Physik

Für die Ausbildung wird zumeist ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt.


Berufsalternativen

Technische/r Systemplaner/in
Technischer Assistent/in – Konstruktions- und Fertigungstechnik
Bauzeichner/in

Quelle: www.berufenet.de

© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG