Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Leute
Palina Rojinski: Klassischer Wecker statt Handy am Bett

Palina Rojinski bei der Benefizveranstaltung «Tribute to Bambi» in Berlin.
Palina Rojinski bei der Benefizveranstaltung «Tribute to Bambi» in Berlin. © Foto: Jens Kalaene/dpa
dpa-infocom / 20.10.2018, 08:54 Uhr
Berlin (dpa) Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski (33) versucht gerade, im Alltag öfter mal auf ihr Handy zu verzichten. Das sagte sie am Rande der «Tribute to Bambi»-Gala in Berlin.

Ihr Handy sei Fluch und Segen zugleich, weil es so viel Zeit fresse. «Ich habe mir jetzt einen klassischen Wecker angeschafft, damit ich das Handy nicht mehr neben dem Bett liegen haben muss», sagte Rojinski, die vor allem an der Seite der Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt geworden war.

Außerdem versuche sie, auch beim Essen nicht mehr auf ihr Smartphone zu schauen. «Wobei ich schon öfter länger offline war, zum Beispiel als ich in Kolumbien unterwegs war. Es geht also.»

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG