Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mieterin ging von einem Einbruch aus

Verwechslung
Aufgewacht in falscher Wohnung

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa/Patrick Seeger
MOZ / 18.08.2019, 20:22 Uhr
Wriezen (MOZ) Nach durchfeierter Nacht ist ein 22-Jähriger am Sonnabendmorgen in einer fremden Wohnung gelandet. Gegen 6 Uhr wurde die Polizei wegen eines Einbruchs alarmiert, als die eigentliche Mieterin den Fremden in ihren Wohnräumen vorfand. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Mann den falschen Hausaufgang eines Mehrfamilienhauses erwischt hatte. Beim Eindringen in "seine" Wohnung beschädigte der junge Mann die Wohnungstür.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG