Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Transfermarkt
Jonathan Klinsmann wechselt zu St. Gallen in die Schweiz

Jonathan Klinsmann wechselt in die Schweiz.
Jonathan Klinsmann wechselt in die Schweiz. © Foto: Jörg Carstensen/dpa
DPA / 18.06.2019, 12:10 Uhr
Berlin (dpa) Jonathan Klinsmann, zuletzt zwei Jahre als Torhüter bei Hertha BSC, spielt zukünftig für den FC St. Gallen. Der 22 Jahre alte Torhüter unterschrieb beim Schweizer Fußball-Erstligisten einen Zweijahresvertrag, wie der Club bekanntgab.

"Nach meinen beiden Ausbildungsjahren bei Hertha, die mich enorm weitergebracht haben, sind meine Ziele klar definiert: Ich will dem FC St. Gallen helfen, die Euro League zu erreichen. Und ich will so schnell als möglich Stammtorhüter werden", sagte der Sohn des einstigen Weltmeisters Jürgen Klinsmann: "Daneben will ich mich natürlich mit der US-Auswahl für die Olympischen Spiele in Tokio qualifizieren."

Der Berliner Bundesligist war die erste Station für Jonathan Klinsmann im Profifußball. In den zwei Spielzeiten bei Hertha spielte er 24 Mal für die 2. Mannschaft. Für die Profis bestritt er im Dezember 2017 in der Europa League gegen Östersund (1:1) eine Partie und hielt einen Elfmeter. Zu einem Einsatz in der Bundesliga reichte es nicht. In St. Gallen bildet Klinsmann mit dem Österreicher Dejan Stojanovic (25) ein Torhüter-Duo.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG