Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gastspiele
Musikschulen öffnen wieder Kirchen

„Musikschulen öffnen Kirchen“ - ab nächsten Sonntag, 22. April, auch wieder im Landkreis Havelland.
„Musikschulen öffnen Kirchen“ - ab nächsten Sonntag, 22. April, auch wieder im Landkreis Havelland. © Foto: privat
René Wernitz / 15.04.2018, 06:30 Uhr
Rathenow (MOZ) Unter dem Motto „Junge Konzerte für alte Gemäuer“ geben Schüler der Musik- und Kunstschule Havelland innerhalb der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ demnächst wieder Benefiz-Konzerte.

Am Sonntag, 22. April, um 14.00 Uhr spielen und singen sie in der Sankt-Nikolai-Kirche zu Selbelang. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 6. Mai, um 15.00 Uhr in der Dorfkirche zu Wassersuppe statt, gefolgt vom Konzert in der Dorfkirche in Stechow am Sonntag, 27. Mai,  um 14.30 Uhr. Die Musikschulensembles „Collegium musicum“ und „Concino“ treten am Samstag, 2. Juni, um 14.00 Uhr in der Ferchesarer Dorfkirche auf und am Sonntag, 3. Juni, um 14.00 Uhr in der Dorfkirche in Parey.

In der Friesacker Stadtkirche gibt es am Samstag, 23. Juni, um 16.00 Uhr ein Konzert der Musik- und Kunstschule. Und am Sonntag, 2. September, endet die diesjährige „Musikschulen öffnen Kirchen“-Reihe im westlichen Havelland mit einem Gastspiel in der Katholischen Sankt-Georg-Kirche in Rathenow. Beginn dort ist um  17.00 Uhr.

Die jungen Musiker freuen sich auf möglichst viele Zuhörer. Es wird kein Eintritt genommen, die erbetenen Spenden gehen direkt an die Kirchengemeinden bzw. deren Fördervereine.

Das Projekt „Musikschulen öffnen Kirchen“ des Verbands der Musik- und Kunstschulen Brandenburg ist eine feste Größe im Kulturkalender des Landes. Seit zwölf Jahren laden in den Sommermonaten Ensembles und Solisten unter Schirmherrschaft des Kulturministeriums zu landesweit mehr als 60 Benefizkonzerten in Stadt- und Dorfkirchen ein, um Spenden zum Erhalt der Kulturdenkmäler zu sammeln.

Diese Konzerte werden gefördert durch das brandenburgische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur und den Förderkreis Alte Kirchen Berlin Brandenburg e.V. Präsentiert wird die Konzertreihe vom Kulturradio des rbb.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG