Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Internationale Funkausstellung (IFA)

Internationale Funkausstellung (IFA)

Hochauflösende Flachbildfernseher, neue Smartphone-Technologien oder kinderleicht bedienbare Tablet-PCs ...vom 31. August bis zum 5. September stellt die Internationale Funkausstellung (IFA) wieder Neuheiten aus der Unterhaltungselektronik vor.

© Foto: dpa

Elektronikmesse IFA zieht Bilanz

Flachbildschirm von Sony auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.
Flachbildschirm von Sony auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. © Foto: dpa
dpa-infocom / 09.09.2015, 07:07 Uhr
Berlin (dpa) Die diesjährige Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin geht am Mittwoch zu Ende.

Sechs Tage lang zeigte die Rekordzahl von 1645 Ausstellern ihre neuen Elektronikprodukte für Unterhaltung und Information sowie Hausgeräte für Küche und Bad. Die Messeleitung will am Nachmittag eine erste Bilanz ziehen.

Die Branche erhoffte sich von der Schau neue Impulse, nachdem die Umsätze im ersten Halbjahr insgesamt zurückgegangen waren. Großes Thema war die Anbindung elektronischer Geräte an das Internet - von Minicomputern am Handgelenk bis zu Waschmaschinen, die vom Mobiltelefon aus gesteuert werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG