Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Internationale Funkausstellung (IFA)

Internationale Funkausstellung (IFA)

Hochauflösende Flachbildfernseher, neue Smartphone-Technologien oder kinderleicht bedienbare Tablet-PCs ...vom 31. August bis zum 5. September stellt die Internationale Funkausstellung (IFA) wieder Neuheiten aus der Unterhaltungselektronik vor.

© Foto: dpa

Mit Freikarten auf die Technikmesse

Blick in die Zukunft: In Halle 5.2 wird ein transparenter Fernseher gezeigt, der sich einfach als Glasscheibe in einen Wohnzimmerschrank integrieren lässt.
Blick in die Zukunft: In Halle 5.2 wird ein transparenter Fernseher gezeigt, der sich einfach als Glasscheibe in einen Wohnzimmerschrank integrieren lässt. © Foto: dpa
Maria Neuendorff / 31.08.2017, 20:29 Uhr - Aktualisiert 31.08.2017, 21:57
Berlin (MOZ) Technik-Neuheiten, wohin das Auge schaut - das verspricht die Internationale Funkausstellung (IFA), die am Freitag auf dem Charlottenburger Messegelände offiziell startet. Bis einschließlich Mittwoch können sich Fach- und Privatbesucher über die neuesten Trends in der Unterhaltungsbranche und bei Haushaltsgeräten informieren.

Zehn Leser dieser Zeitung sind mit einer Begleitung umsonst dabei. Sie wurden unter den Anrufern ausgelost, die am Donnerstag an unserem Gewinnspiel teilgenommen haben. Zu den Glücklichen gehören: Birgit Glatzer aus Zechin, Ingrid Schramm aus Pinnow, Lutz Reschke aus Stechlin, Frank Gerloff aus Velten, Anneliese Hartmann aus Bad Saarow, Thilo Tappert aus Wandlitz, Christopher Wieprecht aus Angermünde, Rolf Köhler aus Rüdersdorf, Kristina Maul aus Petershagen und Lothar Seiring aus Frankfurt (Oder).

Die Gewinner können sich gegen Vorlage eines Ausweises ihre zwei Freikarten am Pressecounter am Eingang Süd an der Jaffestraße (Nähe S-Bahnhof Messe Süd) abholen und die IFA an einem Tag ihrer Wahl besuchen. Die Elektronikmesse ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG