Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vögel zählen in der "Stunde der Gartenvögel"

© Foto: dpa
dpa / 09.05.2013, 09:31 Uhr - Aktualisiert 09.05.2013, 09:35
Potsdam (dpa) Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ruft heute alle dazu auf, eine Stunde lang die Vögel in der Umgebung zu zählen. Dies könne in der «Stunde der Gartenvögel» beim Blick in den eigenen Garten, in einen Park oder vom Balkon aus geschehen, teilte der brandenburgische Landesverband mit. Dabei sollte für die Statistik die jeweils höchste Zahl einer Vogelart notiert werden.

Die vom 9. bis 12. Mai bundesweit gesammelten Daten würden zentral erfasst, um einen Überblick über die Vogelbestände zu bekommen. Im vergangenen Jahr beteiligten sich bundesweit 42 400 Menschen an der Aktion. 2012 lag in Brandenburg der Haussperling oder Spatz vorn, gefolgt von Star, Amsel, Kohlmeise, Blaumeise, Elster und Grünfink.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG